Bremsen

Arten: Trommelbremse, Scheibenbremse

Nach Art der Betätigung unterscheidet man

mechanisch betätigte’Bremsanlage
hydraulisch betätigte Bremsanlage
Hilfskraft Bremsanlage Fremdkraft Bremsanlage

Trommelbremsanlage

Die Trommelbremsanlage ist eine Innenbackenbremse. Die Bremstrommel läuft mit dem Rad um. Auf dem feststehendem Bremsträger sind die Bremsbacken so gelagert, dass sie beim Bremsvorgang auseinandergespreizt und an die Innenfläche der Bremstrommel gepresst werden können. Die Reibbelege auf den Bremsbacken sind aufgenietet oder aufgeglebt.

Arten

Simplex, Duplex, Duo Duplex, Servo, Duo Servo
Thimplex Bremse hat eine nach beiden Seiten wirkende Spreizvorichtung. ‘” Die Abstützung der Bremsbacken ist gegenüberliegend angebracht
Duplex Bremse hat zwei einseitige wirkende Betätigungselemente. Die Bremsbacken Stützen sich am gegenüberliegenden Stützlager ah.
Duo Duplex sind zwei nach beiden Seiten wirkende Spreitzvorichtungen eingebaut. Diese sind schwimmende gelagert,
Servo Bremse hat eine einseitige wirkende Betätigungsvorichtung. Die gegenüberliegende Lagerung ist schwimmend und überträgt die Stützkraft von D der ersten auflaufenden Backe auf die zweite Backe, die am Stützlager bei der Betätigungsvorrichtung liegt
Duo Servo Bremse i-H ist im Aufbau der Servo Bremse ähnlich. Die Betätigung Erfolgt über eine Spreizvorichtung. Diese ist schwimmend gelagert.

Hilfkraftbremsanlage
ABS
Radzylinder
Scheibenbremsen
Hauptbremszylinder
Trommelbremsen

1 Trackback

  1. von Hilfskraftbremsanlage » Leserbriefe am 2. Mai 2008 um 16:19 Uhr

    […] Bremsen […]